Birgit Gruber – Worte im Sommerwind

Ich durfte Birgit ein Stück bei dem Buch begleiten und es später dann auch komplett lesen❤ Ich bin einfach wieder hin und weg und hab wieder ein Herzensbuch von ihr❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext 📖

Timo hat ein Ziel: die traumhafte Ostsee-Villa seiner Großmutter zu besitzen.
Timo hat einen Plan: mogeln und schummeln, um an sein Erbe zu kommen.
Timo hat ein Problem: eine Assistentin, die ihm ganz genau auf die Finger schaut.

Timo genießt sein Jet-Set-Leben. Als ihm seine Großmutter jedoch die Villa an der Ostsee vererbt, ist dies an eine Bedingung geknüpft: Er muss einen Roman schreiben.  Blöd nur, dass er darauf gar keine Lust hat. Zum Glück hat er eine geniale Idee, um zu bekommen, was er will – auch ohne die nervige Arbeit.

Allerdings wird ihm die hinreißende Dana als Assistentin aufs Auge gedrückt, und das Letzte, was Timo gebrauchen kann, ist jemand, der ihm auf die Schliche kommen könnte. Also sorgt er dafür, dass sein strenger Babysitter rund um die Uhr beschäftigt ist – auch wenn er seine Zeit lieber damit verbringen würde, ihre Kurven und diesen schlagfertigen Mund zu bewundern.

Doch während es Sommer wird am Meer, verstrickt sich Timo immer tiefer in seine Gefühle zu Dana und in seinen Plan, der plötzlich gar nicht mehr so genial zu sein scheint …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Birgits Bücher sind für mich immer was Besonderes. Ich liebe ihre Leichtigkeit, mit denen sie die Geschichten zum Leben erweckt und trotzdem der Geschichte immer eine tolle Tiefe gibt. Ich hab mich wahnsinnig auf ihre neue Geschichte gefreut und auch hier hat sie es wieder geschafft, mich restlos zu begeistern.

Der Schreibstil ist einfach einzigartig. Locker-leicht, fesselnd, humorvoll, spannend. Alles ist sehr bildlich und detailliert beschrieben, so dass ein tolles Kopfkino entstand.
Dazu ganz viel Romantik, ohne kitschig zu sein. Ich bin durch die Geschichte geflogen. Sie hat mich berührt und hat einen besonderen Platz in meinem Herzen gefunden.

Die Geschichte von Dana und Timo, der Titel passt so perfekt zu den Beiden. Eine Geschichte leicht wie der Sommerwind, und Worte, die flüchtig gesprochen, eine große Bedeutung bekommen und eine Eigendynamik entwickeln. Denn Timos anfängliche Leichtigkeit und der Glaube, dass das alles schnell abgehandelt ist, erweist sich als Irrtum, denn seine Großmutter hatte noch ein letztes Ass im Ärmel und plötzlich gerät sein Leben aus den Fugen und eine Reise zu sich selbst beginnt. Langsam baut sich die Geschichte um Dana und Timo auf. Anfangs eine Zweckgemeindschaft, fängt Amor mächtig an mitzumischen. Aber Timo spielt nicht mit offenen Karten und plötzlich sind mehr Menschen involviert, als überhaupt geplant. Aber auch seine Geheimnisse belasten zusehends die Beziehung zu Dana, die sich langsam aufbaut. Irgendwann sind alle in einem Strudel aus Gefühlen, Leidenschaft, Geheimnissen gefangen. Hier geht es um Vertrauen, Verrat, Hoffnungen, Träume, Sehnsüchte, aber auch um das, was wirklich zählt im Leben und ob ein schnelles Jet Set Leben das ist, was man wirklich auf Dauer will und die Vergangenheit durchaus hartnäckig sein kann.
Und manchmal ist das Glück und die Lösung direkt vor der Nase und man erkennt es erst, wenn es fast zu spät ist….

Die Charaktere sind einzigartig und haben eine wahnsinns Tiefe! Dana und Timo sind einfach sympathisch, wenn Timo auch etwas Zeit bei mir brauchte. Anfangs denkt man, gegensätzlicher geht gar nicht, haben sie doch mehr Gemeinsamkeiten als beide sich vorstellen können…Beide machen eine wahnsinns Entwicklung während der Geschichte durch!
Aber auch Ina und Rikki haben maßgeblich Anteil an der Geschichte, machen sie lebendig und realistisch.

Ganz, ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s