Robin Li – Weltenbrecher

Ich kannte die Autorin vorher nicht und bin auf FB auf sie aufmerksam geworden. Der Klappentext las sich spannend und hat mich absolut neugierig gemacht. Ich habe es nicht bereut❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext 📖

Als Autorin fällt es Jennifer leicht, Rache zu üben. In ihrem neuen Fantasyroman schickt sie das hinterhältige Flittchen vom Ex durch die Prüfungshölle einer magischen Universität.
Doch nicht nur Ivy, der Flittchen-Charakter, hat unter Jennifers Launen zu leiden. Auch Losrin, ihr Lehrer für praktische Magie, muss sich einiges gefallen lassen. Bis zu dem Moment, an dem die Magie sich verselbstständigt und ihm ungeahnte Kräfte verleiht.
Als Jennifer realisiert, dass die Geschichte sie buchstäblich in ihren Bann zieht, gibt es kein Zurück mehr.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin zufällig auf das Buch aufmerksam geworden und war neugierig, da der Klappentext schon sehr aussagekräftig war. Ich bin immer noch geflasht!

Wer Fantasymüde ist oder meint, mittlerweile alles zu kennen, dem kann ich die Geschichte um Jennifer nur empfehlen! Fantasy der ganz anderen Art.

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort gefesselt. Er ist locker-leicht, flüssig, spritzig. Alles ist sehr bildlich beschrieben, so dass beim Lesen ein tolles Kopfkino entstand. Mit vielen tollen Details, ohne zuviel oder überflüssiges, erweckt die Autorin die Geschichte zum Leben. Der Humor der Autorin ist unschlagbar und ich hab stellenweise Tränen gelacht.

Der Aufbau der Geschichte gefiel mir sehr gut. Es hat sich langsam entwickelt, man wurde nicht sofort voll ins Geschehen geworfen. Zudem ist Jennifer absolut authentisch und hat mit normalen alltäglichen Problemen zu kämpfen, die wohl jeder kennt. Grade das macht die Geschichte aus, die Mischung zwischen Realität und Fantasy. Denn was als Frustabau und Rachegedanken bei Jennifer beginnt, in dem sie eine Geschichte erfindet, wird schnell zum Ernst und plötzlich ist sie Teil der Geschichte und die Ereignisse überschlagen sich. Denn plötzlich ist Jennifer mit neuen Fragen und Problemen konfrontiert, die ihr Leben gewaltig auf den Kopf stellen.
Die Spannung ist greifbar, durchgehend da und mit gekonnt eingefügten Wendungen hat mich die Autorin immer wieder überrascht und an die Geschichte gefesselt, da ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht….Die Handlung ist gut durchdacht, absolut nachvollziehbar und am Ende ohne offene Fragen und stimmig.

Die Charaktere haben eine wahnsinns Tiefe. Jeder einzelne wurde perfekt ausgearbeitet, haben ihre Ecken und Kanten und ganz eigenen Charme. Sie sind authentisch, greifbar, lebendig. Jennifer war mir von Anfang an sympathisch.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s