Any Cherubim – Whisper in a Bottle

Ich durfte die Dilogie über den Zeilenfluss als Reziexemplar kennenlernen ❤Ich bin geflasht, dass ist Wahnsinn pur und definitiv ein Jahreshighlight ❤

🍃Meine Rezension🍃

Band 1: Glühendes Leben

Klappentext 📖

Zwei verfeindete Familien, zwei Whiskey-Destillerien und ein Deal, der mehr ans Licht zerrt als nur eine bitterböse Vergangenheit …

Emily Westham kann es nicht fassen: Ihr Bruder hat sich mit Maddox McKinley eingelassen, dabei sind die Westhams und McKinleys erbitterte Rivalen. Jetzt soll ausgerechnet sie ihren Kopf für diesen Deal hinhalten und für Maddox arbeiten. Emily weiß von seinem Ruf: Er ist gefährlich, skrupellos, geheimnisumwittert – und leider unfassbar sexy.

Äußerst widerwillig fügt sich Emily ihrem Schicksal. Allerdings hat sie Beweggründe, sich auf die Abmachung einzulassen, die über die Rettung des Familienunternehmens hinausgehen. Einer davon hätte vor Jahren beinahe nicht nur sie, sondern auch ihre Familie zerstört. Und nur Maddox kennt ihren inneren Kampf, fühlt die gleiche Dunkelheit und hat eine Verbindung zu ihrer Seele, von der Emily dachte, sie schon vor Jahren durchtrennt zu haben.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich liebe Anys Bücher und war so gespannt auf die Dilogie. Aber bitte…Was war DAS? Unbeschreiblich, einfach nur genial! Das ist definitiv ein Jahreshighlight für mich!

Die Geschichte ist ein Romantic-Thriller. Wahnsinnig komplex, tiefgehend. Und doch hat die Autorin es mit ihrer einzigartigen Schreibweise geschafft, diese Geschichte so locker-leicht rüberzubringen, mit soviel Spannung und Emotionen, dass man sich der Geschichte einfach nicht entziehen kann und ich sie in eins durchgelesen habe!

Es wird abwechselnd aus Emilys und Mads Sicht erzählt, dazu in der ICH Form. Dadurch konnte ich mich gut auf die Handlung und Gedankengänge der Beiden einlassen.

Die Handlung ist gut durchdacht, authentisch und nachvollziehbar. Hier sind Wendungen eingebaut, die es in sich haben und immer wieder meine Theorien über den Haufen geworfen haben. Nach und nach baut sich die Geschichte puzzleartig auf und es ist nichts so, wie man Anfangs dachte. Es ist eine absolut unvorhersehbare Geschichte, mit so einer immensen Spannungsdichte. Es gibt die ruhigen Sequenzen, mit romantischen Anteilen, so dass man auch mal durchatmen und Seufzen konnte, dann ging es wieder temporeich und spannend weiter.
Hier vermischen sich irgendwann Vergangenheit und Gegenwart und die Vergangenheit beeinflusst maßgeblich die Zukunft. Zwischendurch hatte ich hier bei Emily und Mad den minimalen Vergleich mit Romeo und Julia…denn die Geschehnisse innerhalb der Familien und die ganzen Verstrickungen führen mich zu dem Vergleich…Hier sind so viele Emotionen im Spiel, soviel Hass, Leidenschaft, Wut, aber auch Missverständnisse, Ängste, soviel Geheimnissen, Hoffnungslosigkeit, dass man als Leser ein wahres Gefühlschaos durchlebt.

Die Charaktere sind authentisch und von sympathisch bis zur Hassfigur alles vertreten. Jeder einzelne Charakter hat eine tolle Tiefe, seinen ganz eigenen Charme, seine Ecken und Kanten. Jeder hat maßgeblich Anteil, ist nicht nur Randfigur.
Emily war mir von Anfang an sympathisch und tat mir so unendlich leid, aber ihre Art mit der Situation umzugehen hat mich sehr beeindruckt.
Mad kommt unnahbar, unsympathisch rüber, aber mit der Zeit lernt man ihn und seine Beweggründe immer besser kennen.

Der Cliffhanger ist so fies, ist so spannend, dass man einfach weiterlesen muss!

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Band 2: Brennende Welt

Klappentext 📖

„Nur wenn du selbst brennst, kannst du das Feuer kontrollieren und vielleicht einen Funken in anderen entfachen.“

Emily und Mad haben den Brandanschlag überlebt, doch für eine gemeinsame Zukunft scheint Mad nicht bereit zu sein. Er lässt den Deal mit Aiden platzen und besiegelt somit das Schicksal der Westham-Destillerie.

Das Familienerbe zu verlieren, bedeutet für Emily auch, Tom endgültig loszulassen. Aber sie ist nicht bereit, die Entscheidungen, die andere für sie getroffen haben, zu akzeptieren und will kämpfen – um ihre Liebe zu Mad und um Toms Erinnerungen. Tapfer versucht sie, die Fäden in der Hand zu halten, bis sie in Mads Villa etwas entdeckt, das alles infrage stellt.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der zweite Band der Dilogie und kann nicht ohne Vorwissen gelesen werden.

Ich war nach dem fiesen Cliffhanger so gespannt wie es weitergeht mit Emily und Mad! Die Geschichte schließt nahtlos an den vorherigen Band an und steht ihm in Spannung, Tiefe und Emotionen in Nichts nach! Kopfkino pur auch in diesem Band!

Hier überschlagen sich die Ereignisse und es wird noch dramatischer. Viele lose, unklare Fäden aus Band 1 finden hier zusammen, ergeben nach und nach ein Gesamtbild, aber es kommen auch viele neue Fäden hinzu und verweben sich zu einem komplexen, spannenden Gesamtbild. Manches hat mich einfach fassungslos zurückgelassen. Theorien aus Band 1, vergesst sie…;))
Emily und Mad müssen hier durch dermaßen viele Hürden und Stolpersteine gehen, dass ich so mitgelitten habe. Alles wird komplizierter und ein plötzlicher Fund von Emily stellt plötzlich alles in Frage im Bezug auf Mad und eine gemeinsame Zukunft.
Die Emotionen springen hier sofort wieder über und haben mich das gesamte Buch über durchgeschüttelt. Ich hab gelacht, gerätselt und geflucht.

Das Ende ist einfach nur Wahnsinn! Es bleiben keine Fragen offen, alles wird geklärt!

Die Charaktere bekommen hier noch mehr Tiefe, entwickeln sich weiter. Der ein oder andere hat mich zwischendurch mehr als überrascht! Alle Charaktere sind greifbar, gut ausgearbeitet. So manch Nebenfigur gab der Geschichte zusätzlich nochmal eine neue Dynamik!

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s