Nina Frost – Engelsfeder-Reihe

Ich durfte die ersten beiden Bände als Reziexemplar kennenlernen ❤ Ich bin absolut geflasht und Band 1 ist ein absolutes Highlight und somit Herzensbuch❤

🍃Meine Rezension🍃

Band 1: Electi

Klappentext 📖

Ellas großer Traum, für den sie viel entbehrt hat, ist zum Greifen nahe. Noch ein Semester, dann hat sie den Abschluss als Psychologin in der Tasche.
Als sie eines Abends auf den geheimnisvollen Carter trifft, gerät ihr Leben jedoch völlig aus den Fugen. Mit seinen mystisch grünen Augen bringt er nicht nur ihr Herz gehörig zum Stolpern, sondern verdreht ihr auch ordentlich den Kopf.
Wäre das nicht schon aufwühlend genug, passieren fortan seltsame Dinge in ihrem Leben, die sie fast in den Wahnsinn treiben. Verzerrte Schatten, furchtbare Gerüche, juckende Haut. Und mittendrin Carter, der mit allem irgendwie zusammenhängt und ihr etwas verschweigt.
Auf der Suche nach Antworten gerät Ella in eine gefährliche Jagd mit nur einem Ziel: sie!

Zwischen Liebe und Gefahr, Zweifel und Selbstvertrauen findet Ella heraus, dass sie eine große Aufgabe hat. Die größte, die es wahrscheinlich auf dieser Welt gibt. Taucht mit Ella in eine ungeahnte Welt und entschlüsselt mit ihr gemeinsam das Geheimnis der Electi.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Zufällig bin ich auf die Autorin und ihren Fantasyroman gestoßen. Und da ich Engeln nicht widerstehen kann, musste ich die Geschichte einfach lesen….tja, jetzt bin ich fertig mit Lesen und sitze fassungslos vor dem Buch…Die Geschichte von Ella und Carter, unbeschreiblich! Ich bin geflasht und das ist definitiv ein Jahreshighlight!

Der Schreibstil ist einmalig, flüssig, bildgewaltig. Ich hatte ein sagenhaftes Kopfkino, manchesmal zu sehr…Die Orte, die Szenen, sie sind sehr detailliert ausgearbeitet, manchmal nichts für zartbesaitete, aber absolut im Rahmen für eine Fantasygeschichte dieser Art. Von Beginn an war es spannend, eine Spannung die irgendwann für mich ins Unerträgliche ging. Einerseits wollte ich wissen wie es weitergeht, andererseits lief ich hibbelig rum, weil ich halbwegs umkam vor Spannung. Mal ist sie sehr präsent, meist aber unterschwellig. Nach und nach entfaltet sich die ganze Handlung. Hatte ich anfangs keinen Plan, genauso wie Ella, hab ich mich mit Ella gemeinsam auf den Weg gemacht, das Rätsel um die Electi und die Welt der Engel zu lösen.
Die Handlung ist sehr gut durchdacht, die Idee dahinter gefällt mir wahnsinnig gut, die Wendungen, die eingebaut sind, sind der Wahnsinn! Dadurch bleibt die Geschichte wirklich konstant auf hohem Niveau spannend. Aber auch, dass die Charaktere alle undurchsichtig bleiben. Irgendwie bin ich bis zum Ende nicht sicher, wer wirklich gut oder böse ist, wer wirklich ehrliche Absichten hat. Denn hier liegen so viele lose Fäden herum, ich hatte immer das Gefühl, jetzt hab ich es, zack….Neue Wendung…

Es ist eine Geschichte voller Geheimnisse, voller Hass und Rache, Verrat, aber auch über Hoffnung, Freundschaft und Liebe. Sie hat eine wahnsinns Tiefe, denn Ellas Leben wird von heut auf morgen umgekrempelt, teils auf brutale Art und Weise. Es wird auch für sie eine Suche nach dem Sinn ihres Lebens. Die Emotionen kommen dabei sehr gut rüber. Ich hatte teils eine irre Gänsehaut….
Ich konnte mich so in Ella hineinfühlen und hab so sehr mitgelitten. Sehr gut dargestellt ist auch ihr Zwiespalt, ihre Ängste, ihre Sorgen und auch gut dargestellt, wie sie sich immer wieder reflektiert. Ihre Entwicklung war für mich die größte…Anfangs unsicher und unscheinbar, entwickelt sie sich zu einer wahnsinnig starken Persönlichkeit.

Aber auch die anderen Charaktere haben eine wahnsinns Tiefe. Aber wie oben schon erwähnt, bleiben sie sehr undurchsichtig und das gefällt mir wahnsinnig gut. Ich kann definitiv keinen bisher zuordnen. Es bleibt spannend und ich bin auf so manch Entwicklung gespannt.

Phoebe z.b. ich hätte sie so gern an die Wand gequakt….Sie ist für mich noch das größte Rätsel von allen Charakteren.

Carter, auch er bleibt ein Mysterium. Seine Wandelbarkeit ist mega ausgearbeitet und dargestellt. Aber man spürt wie sehr er an Ella hängt und das Prickeln zwischen Beiden war so greifbar. Dann aber benimmt er sich wieder wie der Ober Ar….Auf seine weitere Rolle bin ich wahnsinnig gespannt.

Benjamin…er ist in seiner Boshaftigkeit schon wieder genial. Vor allem war ich mehr als schockiert, als offenbar wurde, wer er ist und war…jedesmal wenn er auftaucht, bekomm ich mehr als eine Gänsehaut….

Ich bin wahnsinnig gespannt wie es weitergeht nach diesem mega fiesen Cliffhanger…

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Band 2: Amulett des Sieges

Klappentext 📖

Als Ella nach New York zurückkehrt, ist nichts mehr, wie es war. Der Clan ist zerrüttet, Sam verschwunden und unter den Engeln wandelt ein Verräter. Denn seit der Geburt der Electi haben die Dämonen nur ein Ziel: ihre Macht.
Ella muss ich aber nicht nur den Kräften der Auserwählten stellen, sondern auch ihrer zerbrochenen Liebe. Carter erneut gegenüberzustehen, löst tiefe Sehnsucht in ihr aus. Doch die Bedrohung durch Benjamin überschattet den Neubeginn ihrer Beziehung und Ella droht alles zu verlieren, wenn sie ihre Gabe nicht kontrollieren kann.

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung, Trauer und Liebe findet Ella zu ihrem wahren Ich. Begleitet sie zurück in die Welt der Engel und Dämonen und kämpft an ihrer Seite gegen die dunkle Bedrohung.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist Band 2 der Reihe und kann nicht eigenständig gelesen werden!

Was war ich gespannt auf Band 2 und wieder sitze ich fassungslos vor dem Buch… mit Band 2 hat die Autorin nochmal eine ordentliche Schippe draufgelegt…

Ich war sofort wieder im Geschehen, denn es geht nahtlos an Band 1 weiter. Von Beginn an ist wieder diese wahnsinns Spannung da, die einen verrückt macht und es mir unmöglich gemacht hat, das Buch zur Seite zu legen. Mal wieder nur unterschwellig, dann wieder präsent. Dazu wieder dieses irre Kopfkino…Diese düstere Atmosphäre, die ständige unterschwellige Bedrohung…gruselig genial…

Viele Fäden aus dem ersten Teil fließen hier zusammen, aber genauso viel neue Fäden bilden sich. Die Handlung ist sehr gut durchdacht und die Wendungen Wahnsinn. Alles was ich in Band 1 vermutet habe, hab ich erstmal über den Haufen geworfen. Melissa sagte es mal so schön: Es ist nichts so, wie es scheint…und das trifft voll und ganz auf diesen Teil der Reihe zu…Ich hab teilweise fassungslos vorm Buch gesessen, über die ein oder andere Kehrtwende…Eine Geschichte über so viel Geheimnisse, Verrat und Misstrauen. Über Freundschaft und Feindschaft, falsche Loyalität und Eifersucht. Die Gefühle spielen selbst mit mir als Leser Achterbahn. Sie kommen so gut rüber und grade mit Ella hab ich so mitgelitten. Nach wie vor ist nicht klar, wer Freund oder Feind ist…

Ella wächst langsam in ihre Aufgabe als Electi. Ich finde ihre Entwicklung perfekt, denn es ist nicht dieses….yeah, ich bin die Auserwählte, auf geht es…sondern mit all ihren Zweifeln, Ängsten, dem Misstrauen. Sie bleibt sich selbst treu, entwickelt sich aber stetig weiter. Sie ist absolut authentisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Was ich sehr schön fand, wie sie mit der Macht umgeht und wie sie sie sieht. Ich hatte das selbst bildlich vor Augen.

Carter ist einfach liebenswert, wenn auch ein sturer Bock mit vielen Geheimnissen. Ich hätte ihn und Ella am liebsten nur geschüttelt, dass war Drama pur. Was würde hier reden mal so richtig helfen…

Zoe bin ich immer noch sehr skeptisch gegenüber, denn sie ist nach wie vor sehr undurchsichtig, zu meinen Lieblingscharakteren zählt sie eher nicht…;))

Melissa hab ich sofort ins Herz geschlossen. Sie ist auch voller Geheimnisse, vieles klärt sich und ihre Art ist einfach nur sympathisch.

Phoebe war für mich die größte Überraschung überhaupt…!

Tja…und unser allgemeines Hassobjekt…Benjamin….er ist so dermaßen genial ausgearbeitet…er erinnert mich immer ein bisschen an Pinky und der Brain…:)) bei ihm habe ich jedesmal Gänsehaut und gemeinsam mit Ella Panik…

Jeder Charakter hat hier seinen Platz, ist toll ausgearbeitet, keiner bleibt blass und so manch einer enthält kräftige Überraschungen….

Ich bin mal wieder am Ende mit einem fiesen Cliffhanger und hibbel Band 3 entgegen!

Ganz klare Leseempfehlung ❤

5 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s