Fritz Wepper – Ein ewiger Augenblick: Die Autobiographie

Ich durfte über den Heyne Verlag die Biographie als Reziexemplar kennenlernen ❤Ich kann sie nur jedem empfehlen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext 📖

Fritz Wepper ist ein Urgestein der deutschen Fernsehlandschaft, ganze Generationen sind mit ihm groß geworden. Schon mit elf Jahren war er Teil der Münchner Theater‐ und bald auch Filmszene, in weit über einem halben Jahrhundert Schauspielkarriere baute er ein überwältigendes Lebenswerk auf und ist für eine treue Fangemeinde »eine Art Dauerkult« (SZ). Jetzt erzählt Fritz Wepper von seiner frühen Liebe zum Schauspiel, der Kindheit im zerbombten München, seinen Begegnungen mit den Größen der Filmwelt, dem Leben hinter den Kulissen. Aber auch von Höhen und Tiefen, Glücksmomenten und Rückschlägen, die ihn bis heute beschäftigen. Große Leistungen und auch Fehler: Fritz Wepper liefert ein persönliches Zeugnis eines nicht perfekten Menschen, der sich immer und absolut der Liebe zum Schauspiel und der Liebe zu den Menschen in seinem Leben verschrieben hat. Er zeigt auch eine Auswahl bislang unveröffentlichter privater Fotos. Zum ersten Mal erleben wir den Menschen hinter den Schlagzeilen der Boulevard-Presse – offen, ehrlich und sehr nahbar.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Fritz Wepper ist einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler. Das fing schon als Jugendliche an, dass ich es faszinierend fand, wie wandelbar dieser Mensch als Schauspieler ist. Aber auch das was man über die Medien erfahren hat, hat mich irgendwie immer beeindruckt. Er kommt für mich einfach menschlich rüber, nicht abgehoben und absolut authentisch. Ich glaube, komplett begeistert hat er mich schließlich mit „Um Himmels Willen“…

Demnach war klar, dass ich unbedingt seine Biografie lesen musste. Es ist eine Biografie, die sehr berührt und nochmal ganz andere Seiten von Fritz Wepper zeigt. Grade das Kapitel über seine Kindheit/Jugend war für mich sehr spannend und auch berührend. Er erzählt mit so einer Leidenschaft und Liebe seine Geschichte, lässt einen ins absolut private Leben schauen, nimmt kein Blatt vor den Mund, macht das Nähkästchen auf und lässt Weggefährten und seine Familie hier selbst mit zu Wort kommen. Das ganze wird mit Fotos untermalt, die mich oftmals mehr berührt haben als das Geschriebene….Bilder sagen halt doch mehr als tausend Worte…

Für mich war es bisher die schönste Biografie, die ich gelesen habe. Natürlich, authentisch und eben Fritz Wepper. Ich kann jedem, der ihn mag, diese Biografie nur ans Herz legen❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s