Biggi Berchthold und Veronika Engler – Pain(t) it Black – Nicholas

Ich durfte das erste gemeinsame Projekt der beiden wahnsinnig tollen Autorinnen vorab kennenlernen ❤Definitiv ein Herzensbuch ❤Ich hab die Geschichte inhaliert und kann sie nur empfehlen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext📖

In meinem Leben gibt es nichts als Dunkelheit.
Eine Dunkelheit, in der es keine Gnade gibt.
Wo nichts außer Macht herrscht, mit mir an ihrer Spitze.

Und dann kamst du …

Direkt vor meine Nase. Eine Laune des Schicksals. Störrisch, anstrengend und mysteriös.
Dennoch kann ich meine Augen nicht von dir abwenden.

Aber du kommst nicht allein, denn auch du trägst ein dunkles Geheimnis mit im Gepäck. Tief vergraben in den Schatten deiner Vergangenheit. So schwarz wie der hinterste Winkel meiner Seele.

Wer sollte dich retten, wenn nicht ich?
Dabei bin ich längst Teil des Ganzen, das du so vehement aus deinem Leben zu verbannen suchst. Das genaue Gegenteil deiner Weltanschauung.

Aber ich bin hier.
Ganz nah bei dir.
In deinem Geist und deinem Körper.

Denn während du noch mit dir ringst, habe ich längst begriffen:

„Every Kittycat needs a beast!“

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich war so wahnsinnig gespannt auf die gemeinsame Geschichte von zwei wahnsinnig tollen Autorinnen! Ich wurde nicht enttäuscht und bin immer noch sprachlos! Ich habe die Geschichte um Odette und Nicholas inhaliert und in eins durchgelesen. Einmal angefangen, kann man sich dem Bann der Geschichte nicht mehr entziehen.

Der Schreibstil ist Wahnsinn! Kennt man beide Autorinnen, kann man in etwa abwägen, was von wem kommt und zusammen ergibt das eine geniale Mischung, die einen von Beginn an fesselt. Flüssig, spannend, emotional! Absolut authentisch, nachvollziehbar und bildgewaltig, allein die erotischen Szenen….Das Mafia Milieu wurde gut dargestellt mit seiner Härte, seinen ganz eigenen Gesetzen.

Von Beginn an ist eine Spannung da, die mal unterschwellig da ist, nur ein Gefühl und Kribbeligkeit verursacht, dann ganz präsent und klar definiert. Zusammen mit Odette und Nicholas bin ich in einen emotionalen Rausch verfallen. Die Emotionen kommen perfekt rüber, ich hab so mitgelitten, geheult und geflucht und hätte wie Odette auch, Nicholas gerne erwürgt.
Grade das Ende hat mich echt schniefen lassen…

Eine brisante Mischung aus Wut, Angst, Verzweiflung, Hass, Unsicherheit, gepaart mit grenzenloser Anziehung, Leidenschaft und bedingungslosen Vertrauen. Die Anziehung der Beiden zueinander war so greifbar und das ständige Knistern und die Funken zwischen Beiden. Dann wieder dieses Mauer hochziehen von Beiden. Aber beide entwickeln sich so drastisch weiter in der Geschichte, entwickeln sich miteinander, verhelfen sich gegenseitig zu Frieden und Freiheit, Vertrauen und Liebe. Lernen Beide, dass es im Leben nicht nur Schwarz oder Weiß gibt und nicht alles so ist, wie es anfangs scheint. Ein Weg voller Missverständnisse, Stolpersteinen, Gefahr. Denn die Dämonen der Vergangenheit sind hartnäckig und so manche Details wären lieber verborgen geblieben…Und irgendwann kommt die Frage, wem kann man vertrauen, wer ist Freund, wer ist Feind…

Dazu kommt die Erotik, heiß, sinnlich, explosiv…wo ist meine Dusche…

Die Charaktere sind einzigartig. Jeder einzelne ist ins Kleinste ausgearbeitet, hat Tiefgang, ist authentisch, greifbar. Jeder hat hier seinen Platz, ist nicht nur Statist, Lückenfüller. Jeder ist ein Puzzleteil im großen Gesamten.
Odette und Nicholas muss man einfach mögen. Odette mit ihrer natürlichen Art, Nicholas mit seiner griesgrämigen, stahlharten Art, wo der Spruch „Harte Schale, weicher Kern“ so perfekt passt.
Jasper ist einfach Jasper und hat sich in mein Herz geschlichen.
Sandrine war lange für mich im Unklaren, obwohl Nick Odette das Verhältnis erklärt.

Ich hoffe sehr, dass es weitere Bände geben wird, dass Ende lässt hoffen❤Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s