A P von K’Ory – Golden Shana

Ich durfte die Reihe über Skoutz kennenlernen ❤ Ich werde sie euch nach und nach vorstellen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Band 1: Der Jäger

Klappentext📖

Ich hatte den Plan, die Frau zu gewinnen, deren bloßer Anblick sich wie mein natürlicher Lebensraum anfühlte … bis der Plan nach hinten losging.“Roman Castell, ein arroganter und wohlhabender Geschäftsmann besucht in Mailand Puccinis grandiose Oper Turandot. Und dort, im Foyer trifft er auf SIE. Zunächst nichts als wortlose Blitzblicke. Er ist besessen von der unbekannten Frau, deren Anblick er nicht mehr vergessen kann. Er weiß nur eins: Obwohl es an Frauen in seinem Leben nicht mangelt, muss er sie finden! Zunächst kann er jedoch nur ihre Begleiterin Alyssa ausfindig machen. Alyssa ist sofort von ihm fasziniert und meint, in ihm den dominanten Partner ihrer Träume getroffen zu haben. Trotzdem vermittelt sie Roman ein Treffen mit Shana, die nach einem furchtbaren Erlebnis eigentlich nur Abscheu Männern gegenüber hegt. Dort stellt Shana fest, dass ihr Körper auf einmal eine andere Sprache spricht, wenn es um Roman geht. Nur möchte sie Alyssa nicht verletzen… 

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich kannte die Autorin vorher nicht und bin durch Zufall auf das Buch aufmerksam geworden. Es ist der erste Teil einer Trilogie und ich bin begeistert. Es ist mal etwas ganz anderes, als die normale Romance und Erotik.

Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, fesselnd und mitreißend, aber auch sehr bildlich. Was grade in den erotischen Szenen zu Hitzewallungen führt. Ich bin regelrecht durch diese außergewöhnliche Geschichte geflogen. Dazu kommt das alles sehr detailliert ausgearbeitet ist, mit vielen Hintergrundinformationen zu einigen Szenen, Handlungen, abseits des eigentlichen Geschehens.

Die Geschichte ist sehr komplex. Hier gibt es viele verschiedene Perspektiven aus denen erzählt wird und die im Grunde verschiedene Handlungsstränge ergeben. Dazu viele Gedankensprünge. Hört sich im Moment sehr verwirrend an, ist es aber nicht. Man kann den Handlungssträngen gut folgen, auch wenn sich hier vieles noch nicht auflöst, da es der erste Band ist. Durch die vielen Perspektiven bleibt es wahnsinnig spannend. Hier gibt es soviel Grauzonen, man kann weder Charaktere noch Handlung wirklich in Gut oder Böse einteilen, weil einfach die Hintergründe auch so komplex sind. Oft dachte ich, dass kann es jetzt echt nicht sein, aber dann ergab sich wieder ein anderer Blickwinkel auf die Situation und es ergab plötzlich Sinn. Ich habe aufgegeben Hier in der Geschichte vorausschauen zu wollen, denn das ist schier unmöglich. Soviele Wendungen, Gesichtspunkte, Geheimnisse, das man das ganze Ausmaß gar nicht erfassen kann. Dazu kommt eine unbekannte Person mit einem Geheimnis, einer Geschichte die mich sprachlos und schockiert zurückgelassen hat und die einem ganz viel Rätsel aufgibt.
Eine scheinbar heile, glitzernde Welt, die aber bei Weitem nicht das ist, wie es scheint und wo es dunkle Geheimnisse, Verrat, Intrigen und Hass gibt,mit Machtspielchen gespickt. Und wie schnell man feststellen muss, daß auch Macht seine Grenzen hat…Eine Geschichte im Strudel von Leidenschaft, Macht, Liebe, Geheimnissen, Dämonen früherer Zeiten.

Hier kommt aber auch der Humor nicht zu kurz, stellenweise musste ich so lachen. Die erotischen Szenen sind über das ganze Buch verteilt, so dass man davon nicht erschlagen wird. Sie sind explizit, heiß, sinnlich, niveauvoll. Kalte Dusche wird benötigt hinterher ;))
Die Emotionen kommen wirklich sehr gut rüber und man fällt hier von einem Extrem ins andere. Man fiebert, lacht und flucht mit. Eine absolute Achterbahn der Gefühle. Dazwischen immer so eine Gänsehaut von der Spannung her.

Romans Charakter ist hier der Wahnsinn. Er beschert Gänsehaut mit seinem fanatischen Bestreben, diese Frau besitzen zu wollen. Dazu seine sagenhaft arrogante Art. Man mag ihn schütteln und mag Shana und Alyssa nur sagen, lasst es. Aber seine Entwicklung im Buch ist genial. Den seine Auserwählten sind nicht ganz so einfach, wie er sich wohl erhoffte und die ihm gehörig zusetzen.

Es gibt hier eine Vielzahl an Charakteren, wo ich anfangs etwas Probleme hatte, sie zuzuordnen. Aber hier ist keiner überflüssig. Sie alle halten Spannung und Dynamik aufrecht. Haben Tiefe, sind oftmals noch undurchsichtig. Es ist eine bunte Mischung, die es wirklich in sich hat und wo man die ein oder andere Überraschung erlebt.

Es gibt einen Cliffhanger btw offenes Ende und ich bin wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung! Ganz klare Leseempfehlung ❤

Band 2: Der Charmeur

Klappentext📖

Seine Philosophie besagte, dass Frieden, in dem sich Castell suhlte, Knechtschaft bedeutete – und Krieg Freiheit war. Angel war sein Territorium und nicht das eines anderen Mannes.

Die Geschichte einer einzigartigen Liebe und von ungezähmtem Begehren geht weiter. Doch äußere Kräfte sind wild entschlossen, Roman und Shana zu trennen und stellen ihre Liebe auf eine harte Probe. Muss sich Roman zwischen seinem ungeborenen Baby und der Frau, die er liebt, entscheiden? Werden Shanas Gefühle stark genug sein, um den Sturm der Wahrheit zu ertragen? Wird der dominante, arrogante, unwiderstehliche Milliardär und Playboy Roman sich ändern und wachsen können, um die Frau für sich zu gewinnen, die er sich verzweifelt wünscht?

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der zweite Teil der Trilogie und kann nicht ohne Vorwissen gelesen werden.

Ich hab Band 1 schon verschlungen und war wahnsinnig gespannt auf die Fortsetzung! Was ein 2. Teil! Er steht dem ersten in nichts nach!

Der Schreibstil ist flüssig, sehr detailliert, so dass ein tolles Kopfkino entsteht, er ist aber auch sehr explizit und manchmal etwas hart, je nach Situation und Charakter, was aber absolut stimmig ist. Es ist zu keinem Zeitpunkt niveaulos oder unter der Gürtellinie, sondern ergibt einfach ein stimmiges Gesamtbild.

Die Handlung ist wieder sehr tiefgehend. Keine Geschichte, die man mal eben so zwischendurch liest. Man muss sich voll und ganz auf Geschichte und Charaktere konzentrieren, da es hier verschiedene Stränge zu verschiedenen Personen und Hintergründen gibt, es gibt zwar die Hauptcharaktere Roman und Shana, aber es verzweigt und verbindet sich alles zusätzlich mit Alyssa, Marie und dem unbekannten Phoenix.

Die Handlung wird komplexer, ist aber zu jedem Zeitpunkt nachvollziehbar und authentisch. Man wird mit Beginn des Buches sofort wieder in das Geschegen geworfen, sprich, es schließt nahtlos an Band 1 an. Von Beginn an ist die Spannung wieder greifbar, es kommt zu unerwarteten Wendungen, die die Geschichte und meine Gedanken und Vermutungen dazu, nochmals komplett verworfen haben. Aktuelle und vergangene Geschehnisse bekommen hier noch mehr an Bedeutung und geben nochmal eine ganz neue Dynamik. Dazu kommt hier viel Hintergrundwissen dazu, was im ersten Band noch unklar war. Manchmal gab es schnelle Handlungs und Gedankensprünge, an die ich mich erst gewöhnen musste. Dazu kommt, dass dort unbekannte, neue Charaktere auftauchen, die aber genauso schnell wieder verschwinden, die nur einen neuen Impuls geben.

Eine Geschichte,so explosiv und prickelnd, voller Geheimnisse, Wirrungen, Verstrickungen, Intrigen und Hass und Leidenschaft. Das alles ergibt ein, wie eben erwähnt, explosive Mischung, der ich mich selbst auch nicht entziehen konnte. Die Emotionen überrollen einen und haben mich das Buch über durchgeschüttelt. Der erotische Anteil ist nicht grade wenig, aber perfekt platziert, explizit, aber niveauvoll!

Ich bin wahnsinnig gespannt auf den 3. Band!

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Band 3: Die Erhabenheit

Klappentext📖

Mein Körper kniet nieder und fleht nach ihm. Mein gesunder Menschenverstand ließ mich vor ihm fliehen, solange ich noch konnte. An allen Fronten werden Kriege begonnen. Seine goldene exotische Schönheit Shana verlässt Roman, abgestoßen von seinen dunklen sexuellen Neigungen. Kaum hat sie Roman verlassen, steht Grieg, ihr Stalker und Dämon aus der Vergangenheit, vor Romans Tür. Bereit für einen Krieg, nicht nur für einen Kampf. Und während Roman gegen Grieg kämpft, kämpft Shana mit ihren widersprüchlichen Gefühlen und sucht verzweifelt eine Lösung für ihre Situation. Könnte sie jemals eine Zukunft mit Roman haben und Mutter seiner Kinder werden? Für die schwangere Marie, die Roman noch immer begehrt, ist dieses Szenario Realität, doch von diesem Geheimnis ahnt Shana nichts.

Rezi folgt

4 Comments

  1. Hallo EmmaMolly /Lillis zauberhafte Bücherwelt,

    ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie schön es für mich ist, Sie endlich sozusagen direkt kennenzulernen. Ich hatte nur Ihre wunderbaren Rezensionen meiner Werke auf Amazon gelesen, wusste aber nicht, wie ich mich persönlich bei Ihnen bedanken kann.

    Jetzt habe ich über Charleen den direkten Kontakt zu Ihrem Buchblog bekommen und bin sofort hierhergekommen, um mich bei der wunderbaren Dame zu bedanken, die anscheinend den gleichen Geschmack an erotischen Büchern hat, den ich schätze. Deine Rezensionen waren für mich eine Freude zu lesen, fast jedes einzelne Wort Musik für meine Autorenseele!

    Danke, dass Sie meine Bücher lesen und meine ziemlich komplizierten Handlungen und Geschichten verstehen.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo☺Danke für Ihren Kommentar. Ich hab versucht Sie zu markieren, aber es ging nie auf Facebook.
      Ich bin immer noch fasziniert davon, wie Sie diese Geschichte so komplex gestaltet haben und sich doch leicht lesen und verfolgen lässt. Dazu die Erotik, ich könnt immer noch schwärmen. Ich lese grade Band 3 und bin auch hier begeistert😱❤
      Danke für diese tollen, spannenden und erotischen Geschichten ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s